Rigips Markenwelt

Sie befinden sich auf Seite 1 dieses Themas. Mehr Inhalte finden Sie hier auf der ersten Seite!

Magazin

Rigips ist eine namhafte Marke und die sogenannten Rigips-Platten sind nicht nur weitläufig bekannt, sondern auch weitläufig im Einsatz. Es handelt sich dabei um Gipsplatten, die vor allem bei der Trockenbauweise verwendet werden. Zum Produktsortiment von Rigips gehören neben eben diesen Gipsplatten auch Rigidur Gipsfaserplatten, Produkte zum Deckenbau, Akustikdeckensysteme, Brandschutzprodukte, unterschiedliche Spachtelmassen sowie Dämmstoffe und auch Gipsputzsysteme. Dabei gibt es verschiedene Produktlinien, die entweder für professionelle Handwerker oder speziell zur DIY-Anwendung für Heimwerker ausgelegt sind. Vieles kann daher dank einfacher Handhabung vom geübten Heimwerker im kleinen Rahmen selbst angewandt und eingebaut werden. Die Trockenbauweise ist als moderne und kostengünstige Bauweise im professionellen Bau-Bereich anerkannt und etabliert und Rigips fungiert praktisch als Synonym für die Trockenbau-Branche. 2007 wurde Rigips nicht zuletzt deshalb als „Marke des Jahrhunderts“ prämiert. Wohnraum gestalten oder umgestalten ist mit Rigips – sowohl im professionellen als auch im DIY-Bereich – verhältnismäßig einfach, schnell und kostengünstig möglich.