© JAB Josef Anstoetz KG

Stoffe im Streifenlook

Von: - Planungswelten,

Streifen sind wohl nebst Punkten und Karos eines der beliebtesten und meistverwendeten Muster, um Stoffe aufzupeppen. In allen Variationen zieren sie Kleidung, Gardinen und Vorhänge, Bezüge von Sesseln, Sofas, Lampenschirmen und und und… Traute und stille Einigkeit darüber, dass Streifen toll sind, besteht wohl fast überall – sieht man ja daran, wie oft wir sie hier und da und dort entdecken können.

© JAB Josef Anstoetz KG

Gestreifte Stoffe aller Art

Wir haben uns natürlich gefragt: Warum finden wir Streifen klasse? Und das ist unsere Antwort: Weil sie auf ganz einfache Weise die Möglichkeit bieten Stoffe interessant und bunt zu gestalten und tatsächlich stilprägend wirken. Um es einmal sinnbildlich darzustellen: Denken Sie an einen klassischen Nadelstreifenanzug – ein Inbegriff von Eleganz – und nun an die geringelten Strümpfe der wohl verrücktesten Kinderbuchfigur, Pippi Langstrumpf, bei denen wohl eher Gedanken an Lebensfreude, Verrücktheit und Karneval aufkommen, oder?

Aber von Streifen auf Kleidung einmal abgesehen, kommen auch Polstermöbel sehr oft im Streifenlook daher und während manche Designs hier gar nicht gehen, sind andere richtig super! So zum Beispiel all die verschiedenen Polster, die sie auf den hier gezeigten Bildern bewundern dürfen. Diese Stoffe zeigen, wie toll ein wahrer Mustermix sein kann, und zwar sowohl Drinnen als auch Draußen.

© JAB Josef Anstoetz KG

Langweilig ist diese Wohnzimmer-Couch ganz bestimmt nicht. Die Grundfarbe ist schwarz und in regelmäßigen Abständen zieren den Stoff Blöcke bestehend aus 17 dünnen Streifen in Weiß, Lila, Schwarz, hellem Grün sowie einem Türkisblau. Stiltechnisch wirkt das Sofa sehr modern und obgleich dieser Stil oftmals mit einer etwas minimalistischen und unbequemen Atmosphäre daherkommt, wirkt es durchaus gemütlich. Dieser Eindruck wird durch die bunt gemusterten Kissen noch verstärkt, die passenderweise die Farben der bunten Streifen des Sofastoffes aufgreifen, sodass ein harmonisches Gesamtbild entsteht.

© JAB Josef Anstoetz KG

Ein leises Versprechen von Frühling, Sommer und guter Laune geben diese hübschen Polster für Ihren Liegestuhl und Garten. Das Liegestuhlpolster wird ummantelt von einem schwarz-weiß gestreiften Stoff, wobei die schwarzen Streifen von abwechselnd grünen und lilafarbenen, Blumen- und Rankenmustern geschmückt werden. Die dazu passenden Kissen sorgen für Gemütlichkeit auf Ihrer Terrasse.

© JAB Josef Anstoetz KG

Wer es liebt direkt auf der grünen Wiese zu liegen und entspannt in den Himmel zu schauen während die Sonne auf der Haut kitzelt, der ist mit den bunt gemusterten Gartenpolstern gut beraten. Die Bezugstoffe sind dank ihrer eher dunklen Grundfarbe in Schwarz, Magenta und Senfgelb sowie ihrer bunten Musterung vergleichsweise fleckenunempfindlich und sind deshalb hervorragend für die Nutzung draußen geeignet.

Außerdem – und da man den Stoffen einen dezenten Hippiestyle wirklich nicht verkennen kann – implizieren sie dieses Lebensgefühl von Garten, kühlen Drinks, Sommerlaune geradezu, finden Sie nicht auch?

Das könnte Sie auch interessieren: