© BGL/PdM

Gartentor: Warum?

Wenn Sie viel Mühe und Arbeit in Ihren schönen Garten gesteckt haben, soll dieser vor ungebetenen Gästen mit einem Gartentor geschützt sein. Aber auch in die andere Richtung, z.B. mit Familienhund, kann mit einer Grundstücksbegrenzung durch dichte Hecken und dem passenden Gartentor im Garten gehalten werden, was im Garten bleiben soll.

© BGL

Gartentor: Was?

Bei der Wahl Ihres Gartentors können Sie Ihrem Stil ganz treu bleiben. Ist der Stil Ihrer Außenanlage eher schlicht, dann ist ein lackiertes Gartentor aus Holz geeignet. Ein solches Gartentor passt auch zum skandinavischen Look. Das Highlight für jeden romantischen Rosengarten ist ein schmiedeeisernes großes Gartentor, mit einer etwas verträumten, blumigen Bepflanzung wirkt ein solches Gartentor wie der Eingang zu einer anderen Welt. In der Anschaffung ist ein solches Gartentor zwar teuer, jedoch hält es der Witterung besser Stand als ein Gartentor aus Holz.

Bildquellen: BGL – Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e.V., PdM – color-your-life.de, HALM – Helix Pflanzen GmbH