aboutpixel.de/ Walter Christ
© aboutpixel.de/ Walter Christ

Dynamisches Sitzen für Kinder

Von: - Planungswelten,

Wir wussten es doch irgendwie schon immer: Der Mensch ist nicht wirklich zum dauerhaften Stillsitzen geschaffen. Da wir heutzutage allerdings nicht darum herum kommen, ist die richtige Sitzhaltung wichtiger als zuvor. Haltungsschäden und Rückenschmerzen sind Resultate der einseitigen Belastung der Rückenmuskulatur. Durch aktives Sitzen und einige kleine Änderungen der Haltung, kann Ihr Kind Rückenschonend lernen.

Richtig Sitzen

Sie sollten darauf achten, dass sowohl Stuhl als auch Schreibtisch an die Körpergröße Ihres Kindes angepasst sind. Hier bieten sich Möbelstücke an, die mit Ihrem Kind mitwachsen können. Zeigen Sie Ihrem Kind, wie es richtig sitzt: Die Oberschenkel sollten waagerecht auf der Sitzfläche aufliegen, die Kniekehle darf dabei die Vorderkante nicht berühren. Die Füße müssen mit der ganzen Sohle den Boden berühren, die Oberschenkel genug Spielraum nach oben zur Tischplatte haben. Die Sitzposition selbst sollte dabei häufig gewechselt werden. Ermöglichen Sie Ihrem Kind zudem Unterbrechungen der Sitzphasen durch längere, aktive Bewegungsphasen. So können sich die Muskeln entspannen und auch die Stimmung lockert sich. Danach kann man sich mit neuer Energie und ohne Beschwerden wieder an die Arbeit machen.

Der passende Stuhl

Entscheiden Sie sich in jedem Fall für einen Stuhl, der das dynamische Sitzen unterstützt. Wenn Ihr Kind zurückgelehnt ist, sollte die Lehne dabei den Rücken unterhalb der Schulterblätter abstützen. Lehnt sich Ihr Kind zum schreiben vor, muss die Lehne den Rücken am Beckenrand abstützen. Ein Stuhl mit Lendenbausch unterstützt diese Beckenrandabstützung optimal. Die Sitzfläche sollte flach gewölbt und leicht nach vorne geneigt sein, so entsteht ein Winkel von etwa 100° zwischen Sitzfläche und Lehne. Achten Sie auf diese Faktoren, um Ihrem Kind auch längere Lern- und Arbeitsphasen zu erleichtern. Übrigens: Diese Haltungs- und Einkaufstipps wirken natürlich nicht nur bei Ihrem Kind positiv… Bequem und richtig sitzen lohnt sich für die ganze Familie, denn ein gesunder Rücken macht gute Laune und jeden Spaß mit!

Tipps zur Auswahl des richtigen Kinderschreibtisches finden Sie – hier.