Berker GmbH & Co. KG

Profil

Bei einer Zahl von 50 Design-Preisen denkt man wohl nicht zuerst an ein Unternehmen, das vor fast 100 Jahren seinen Anfang im sauerländischen Schalksmühle als Hersteller von Schaltern nahm. Genauso ist es aber! Berker verbindet einige, nur scheinbare Gegensätze zu einem facettenreichen Gesamtbild: So typisch „sauerländisch“ Berker in Puncto Bodenständigkeit, Kontinuität, Qualitätsbewusstsein und Perfektionismus ist, so weltoffen, zukunftsorientiert, innovationstreibend und designbewusst zeigt sich das Traditionsunternehmen auf der anderen Seite. Ein echter Global Player eben.

Stammsitz des Unternehmens ist nach wie vor Schalksmühle, hier befinden sich die Hauptverwaltung und diverse Fachabteilungen, darunter das Zentrallabor, das Prüffeld sowie die Qualitätssicherung. Der Standort Ottfingen bei Olpe beheimatet eine der modernsten Fertigungsstätten für Installations-Apparate. Besonders und zu Recht stolz ist Berker auf das hauseigene Qualitätsmanagement. Hier wird Qualität nicht bloß gesichert, es werden auch völlig neue, zukunftweisende Technologien und Anwendungsfelder erforscht.

Längst ist die einstige „Spezialfabrik für elektrotechnische Installations-Apparate“ über sich hinausgewachsen und hat mit einem wachen Blick für künftige Entwicklungen das Portfolio über den Schalter hinaus erweitert. Das Haus von morgen denkt mit, dank intelligenter Gebäudetechnik von Berker. Die Bandbreite der angebotenen Lösungen ist beeindruckend: Multimedialösungen, Funkbus-Systeme, Bewegungsmelder und automatische wie intelligente Steuerungen für Licht, Heizung, Jalousien, Rollläden und Alarmanlage. Dabei bleibt sich das Unternehmen seiner Wurzeln bewusst und erfindet den Schalter, mit dem alles anfing, immer neu. Die Ergebnisse überzeugen und begeistern Ästheten und Funktionalisten gleichermaßen.

Kartenansicht

Kontaktformular