© Stef Fauser Design

Zweiräder – für die Wand

Von: - Planungswelten,

Das Fahrräder mehr können, als uns nur von Ort zu Ort zu bringen, dass wussten wir ja bereits. Das Sie zu neuen Lichtblicken in der Einrichtung unseres Zuhauses werden können, das ist jedoch neu. In diesem Jahr haben wir auf der ambiente Messe einen kleinen Stand mit großer Wirkung entdeckt: Stef Fauser Design zeigt, wie man aus ungewöhnlichen Materialien und mit viel Liebe zu kreativen Ideen, erfolgreich neue Wege befahren kann…

Noch mehr Inspiration zum Thema Wandgestaltung
© Stef Fauser Design

Räder im Einsatz

Das Memoboard wird aus Fahrradschläuchen auf einem Eisenrahmen gefertigt, die Kleiderständer aus den Rädern selbst – hier treffen mutiges Design und verspielte Kreativität ganz klar auf reine Funktionalität!

Die Elastizität der Fahrradschläuche macht das Steckboard multifunktional – der Vorteil gegenüber herkömmlichen Steckboards? Die Qualität der Fahrradschläuche lässt bei der Frage nach der Langlebigkeit, andere Gummiprodukte in diesem Bereich weit hinter sich zurück. Zudem lassen sich hier flache Gegenstände wie Post- oder Visitenkarten ebenso zuverlässig feststecken, wie dicke Notizbücher und sogar Brillenetuis.

Die Rad-Kleiderständer bieten nicht nur vereinfachten Zugriff durch die Möglichkeit die Aufhängung zu drehen, die Speichen ermöglichen ganz neue Möglichkeiten Bügel und Kleidungsstücke auch optisch schick und mehr als praktisch aufzuhängen.

Zum angesagten Wohntrend ‚Industrial‚, passen diese neuen Lieblingsstücke natürlich einfach perfekt!

Noch mehr kreative Wohntrends

Das könnte etwas für Sie sein: