©  TrendView
© TrendView

Sichtschutz für Balkon und Hof

Von: - Planungswelten,

Endlich Sommer, Wärme und strahlend blauer Himmel ohne ein einziges Wölkchen! Gibt es etwas Schöneres, als sich auf der eigenen Terrasse auszubreiten, alle Viere von sich zu strecken und einfach nur Sonne zu tanken? Wohl kaum. Eines jedoch kann den Genuss am Sonnenbad trügen: Neugierige Blicke von allen Seiten. Wir zeigen Ihnen welche Arten von Sichtschutz infrage kommen und welche sich für Ihren Bedarf prima eignen, damit Sie Ihre Terrasse in vollen Zügen genießen können.

Sichtschutz aus Glas - Weitere Ideen
©  SPRINZ
© SPRINZ

Sichtschutz aus Glas

Mit mattiertem Glas können Sie auf dem Balkon einen sehr guten Sichtschutz erzielen. Jedoch eignet es sich eher für einen Neubau.

Wenn der Balkon schon besteht, dann greifen Sie besser auf eine Seitenmarkise, wie auf dem Foto oben zurück oder Sie pflanzen Bambus in großen Töpfen. Diese bieten auch einen hervorragenden Sichtschutz.

 

 

Sichtschutz aus verschiedenen Materialien

In jedem Baumarkt sind Sichtschutzmatten aus Kunststoff, Bambus oder anderem Holz erhältlich. Parallel zu den Matten gibt es auch Sichtschutz-Zäune aus angestrichenem oder Naturholz.

Auch Metallzäune oder Mauern bieten einen guten Sichtschutz und sind eine mögliche Option. Ob Naturstein, Ziegel oder Beton – jeder kommt auf seinen Geschmack. Hierbei sind jedoch bestimmte Richtlinien zu berücksichtigen und zu beachten, denn sobald die Mauer als Sichtschutz auf einer Grundstücksgrenze angebracht werden soll, gilt das Nachbarschaftsrecht. Diese besagt, dass Bäume, Sträucher und Hecken zum Nachbargrundstück einen Mindestabstand von 0,5 m haben müssen. Sichtschutz-Mauer oder -Zaun können selbstverständlich auch mit Pflanzenkübeln dekoriert werden.

GPP/ Colour your Life
© GPP/ Colour your Life
GPP/ Helix Pflanzen Gmbh
© GPP/ Helix Pflanzen Gmbh

Sichtschutz aus Pflanzen

Große Blumenkübel auf Balkon oder Terrasse können ebenfalls eine Sichtschutz-Funktion haben. An Balkonbrüstungen machen sich Kletter- oder Rankpflanzen wie Clematis oder Efeu besonders gut. Auch aus Balkonkästen herauswachsend können Pflanzen störende Blicke von außen hinter ihren frisch-grünen Blättern verbergen. Im Gegensatz zu den günstigen und schnell gedeihenden Rankpflanzen müssen Sie für den Sichtschutz in Form von Hecken und Sträuchern mehr Geduld aufbringen und auch bei der Anschaffung etwas tiefer in die Tasche greifen. Der beliebte Buchsbaum wächst sehr langsam, aber dicht. Dafür werden Sie mit einem extrem breiten- und rund ums Jahr grünen Sichtschutz entschädigt.

Das könnte Sie auch interessieren:

Kostenlose Kataloge bestellen