© TrendView - Stand: Vitra

Möbeltrends von der Internationalen Möbelmesse

Von: - Planungswelten,

Die Internationale Möbelmesse, die jedes Jahr im Januar in Köln stattfindet, ist eine der wichtigsten Messen der Branche überhaupt. Hier stellen mehr als 1200 Designer und Möbelhersteller Ihre Neuheiten vor und zeigen die Trends, die unsere Wohnräume in den kommenden Jahren beeinflussen werden.

Welche Möbeltrends wir auf der imm 2015 ausmachen konnten, das stellen wir Ihnen nun vor!

Wohnaccessoires - Trends 2015

Trend: Schwarz, Weiß, Grau

Diese 3 Trendfarben – ob nun einzeln oder in Kombination miteinander – sind auch in 2015 voll IN.

Das zieht sich auch durch alle Möbelsparten. Inbesondere im Bereich der Polstermöbel ist Grau immer noch das neue Schwarz, der Grau-Hype aus 2013 und 2014 hält also in Bezug auf Sofas an.

Der spannende Kontrast von Schwarz und Weiß reizt ebenfalls wieder viele Designer. Oftmals kippt jedoch das Verhältnis eindeutig zu Schwarz – Schwarz ist also voll im Kommen. Wer ganz „mutig“ ist, kombiniert mehrere schwarze Möbelstücke miteinander und setzt somit ein Design-Statement.

Was gut dazu passt? Sorgsam ausgewählte Wohnaccessoires, die Farbe bekennen: mit Rosa wird es romantisch, mit Gelb und Grün – die übrigend 2015 der Knaller überhaupt sind – wirds poppig, mit Gold, Silber, Kupfer und Messing gehen wir in den edlen Look!

© TrendView - Stand: Minotti
© TrendView - Stand: Label/van den Berg
© TrendView
© TrendView - Stand: Gazzda
© TrendView - Stand: sits comfortable life
© TrendView - Stand: flexform
© TrendView - Stand: Supergrau
© TrendView - Stand: Woud.dk
© TrendView - Stand: expormim furniture

Trend: Gelb und Grün

Dass es im Möbelbereich auch frisch zugehen kann, zeigen zwei weitere absolute Trendfarben 2015, die uns immer wieder und in allen Bereichen begegnet sind: Gelb und Grün.

Senfgelb – ein Farbton, der in der Mode schon seit einiger Zeit überzeugen kann, hält nun auch in Form von Möbeln und Wohnaccessoires immer mehr Einzug in unser Leben. Verständlicherweise, denn Senfgelb ist nicht nur frisch und frech, sondern macht sich auch besonders gut als Highlight zu Schwarz und Weiß! Manchmal nur als kleiner Eyecatcher eingesetzt, entfaltet diese Farbe dennoch ihre große Wirkung.

Ähnlich verhält es sich mit Grün, wobei diese Farbe überwiegend nicht als knalliges Grasgrün verwendet wird, sondern gerne in Form eines abgeschwächten Pastelltones oder als Farbtöne Limette, Dill oder Petrol. Besonders wohl fühlt sich Grün übrigens in einer Umgebung aus Beige- und Brauntönen, mit natürlichen „Nachbarn“ wie Holz, Leinen oder Webstoffen und Vintage findet Grün auch super!

© TrendView - Stand: brühl
© TrendView
© TrendView - Stand: sits comfortable life
© TrendView - Stand: Vitra
© TrendView
© TrendView

Trend: Rosa

Diese Trendfarbe wird zwar (noch) relativ sparsam in der Fläche eingesetzt, aber wo wir es finden, enfaltet Rosa direkt seine zarte Wirkung… Rosa betont ganz klar die eher feminine Seite der Einrichtung – so ist es nicht verwunderlich, dass wir eher Wohnaccessoires in dieser typischen Mädchenfarbe ausmachen können. Aber auch dort, wo Rosa nicht so sparsam eingesetzt wurde, fühlten wir uns direkt wohl: Gerade die Kombination mit Schwarz oder Grau bei Polstermöbeln hat es uns richtig angetan.

© TrendView
© TrendView
© TrendView Stand: Woud.dk

Trend: Natur pur

Diesen Trend gibt es nicht erst seit gestern und wir fragen uns, ob er überhaupt je aus der Mode kommen kann bzw. sollte… aber natürliche Materialien sind nach wie vor äußerst gefragt: verschiedenste Holzarten, Leder, Leinen, gröbere Webstoffe, um nur einige zu nennen. Es sind gerade diese eher etwas rustikaleren Möbel, die unserem grundlegenden Bedürfnis nach Gemütlichkeit in höchsten Maße entgegenkommen.

Wenn diese dann auch noch obendrein umweltverträglich und nachhaltig hergestellt werden, steigt unsere Begeisterung noch einmal!

© TrendView - Stand: Voglauer
© TrendView - Stand: Voglauer

Trend: Minimalistisch und filigran

Der Trend zum Minimalismus ist nicht neu, lässt aber auch in 2015 keinen Millimeter nach. Und das freut uns! Reduzierte, schlanke Formen lassen Möbelstücke luftig leicht erscheinen, was durch die insgesamt eher filigrane Bauweise noch bestärkt wird: Anstatt auf schweren, massiven Stempeln ruhen Ess- und Couchtische oder auch Sideboards vielfach auf zarten Beinen, zwischen denen oft noch filigrane Verstrebungen zu finden sind. Auch die Materialstärke ist meist reduziert, was das Erscheinungsbild ebenfalls noch verfeinert.

© TrendView - Stand: Gazzda
© TrendView - Stand: Gazzda
© TrendView - Werner Aisslinger
© TrendView - Stand: Vitra
© TrendView

Trend: Blau

Blau – das 2014 wieder vielfach in der Modewelt zu sehen war – finden wir auch wieder verstärkt bei den Möbeln: Hier strahlt uns von Polstermöbeln und Wohnaccessoires oft ein dunkles, geheimnisvolles und ausdrucksstarkes Blau entgegen. Kein Wunder, denn Blau ist DIE Farbe der Entspannung!

© TrendView
© TrendView
© TrendView - Gazzda

Das könnte etwas für Sie sein: