© Contura
ANZEIGE

Kachel-Kaminofen von Contura

Von: - Planungswelten,

Wer beim Kachelofen an den rustikalen Charme vergangener Jahrzehnte denkt, hat die Modelle von Contura noch nicht gesehen.

Kacheln werden hier ganz neu gedacht und zum Gestaltungsgeber des stilvollen schwedischen Designs. Mit glänzenden oder matten Spezial-Kacheln wird modernes Design umgesetzt. Aber nicht nur optisch haben die Kachel-Kaminöfen einiges zu bieten.

Schnell beheizt, halten sie die Wärme dank der natürlichen Eigenschaften des Materials noch lange.

Gesteigert wird dies nur in Kombination mit einem Wärmespeicher aus Magnesitstein.

Jetzt zu den Kachel-Kaminöfen von Contura
© Contura

Kachel-Kaminofen: Flammenspiel mit Stil

Den Kachel-Kaminofen Contura 26K gibt es in niedriger oder hoher Ausführung.

Beide Modelle erlauben beste Sicht auf das Flammenspiel, das auch von der Seite durch das Glas zu sehen ist. Durch den erhöhten Brennraum ist das Nachlegen von Holz erleichtert und der Feuerschein auch von Weitem gut zu sehen.

Wird das hohe Modell mit einem Magnesitspeicher versehen, wird die Wärme noch lange gespeichert und kontinuierlich abgegeben.

Kachel-Kaminofen: Jetzt geht es rund!

Der Contura 660K ist eine runde Sache. Die speziell gefertigten Kacheln sorgen für den einzigartigen Look, der Kachelofen-Nostalgie ganz neu denkt.

Kombiniert mit einem Backfach kann der Kachel-Kaminofen für die Zubereitung von leckeren Bratäpfeln, Brot und mehr genutzt werden.

© Contura

Mehr von Contura

Das könnte etwas für Sie sein: