© Planung: Ilka Hilgemann - raumgespür / Foto: Christian Lünig

Familienbad mit viel Stauraum und Platz

Von: - Planungswelten,

In einem Familienbad ist immer was los! Nicht umsonst muss ein Badezimmer für die ganze Familie die Ansprüche vieler verschiedener Personen unter einen Hut bringen. Egal, ob die Kleinen gerade gebadet werden, die Große das Badezimmer zum Stylingmarathon belagert oder der Herr des Hauses sich auf die Dusche nach dem Sport freut – das Familienbad muss jeder Situation gerecht werden. Und das auch in puncto Stauraum und Platz. Schließlich wollen Handtücher, Fön und Pflegeprodukte gut untergebracht werden, ohne, dass gleich Chaos entsteht – denn auch die Optik soll stimmen.

Um das Platzproblem zu lösen, hat Innenarchitektin Ilka Hilgemann im neuen Domizil einer jungen Familie das zuvor kleine Badezimmer mit einem Nebenraum zusammengelegt und so ein modernes und großzügigen Familienbad mit viel Stauraum geschaffen – so besteht dieses Badezimmer auch im manchmal stressigen Familienalltag. Übrigens, für eine Extraportion Komfort und Wohnlichkeit wurde ein neuer Ausgang direkt auf den ebenfalls neu errichteten Balkon eingerichtet – herrlich, wie wir finden!

Tipps zur Badplanung
© Planung: Ilka Hilgemann - raumgespür / Foto: Christian Lünig

Familienbad: modern und großzügig

Wirft man einen ersten Blick auf das Familienbad fällt zunächst die weitläufige Optik des Raumes auf, die zusätzlich durch das helle Raumdesign und die vorteilhafte Lichtgestaltung unterstützt wird. Hier ist auf jeden Fall Platz für die ganze Familie. Und auch die Ausstattung ist absolut familientauglich: Die beiden Waschbecken sorgen dafür, dass sich der morgendliche Stau beim Zähneputzen in Grenzen hält, die Steckdosenleiste an der Rückwand unterstützt die reibungslosen Abläufe am Morgen.

Obwohl so viel davon da ist, fällt der dezent gehaltene Stauraum im Familienbad kaum ins Auge. Die großzügigen Spiegelschränke bieten Platz für jede Menge Pflegeprodukte und die geräumigen Schubfächer unter den Waschbecken sorgen dafür, dass alles seinen Platz findet – ohne, dass die geradlinige Optik des Raumes gestört wird.

© Planung: Ilka Hilgemann - raumgespür / Foto: Christian Lünig

Bodengleiche Dusche - Komfort für die ganze Familie

Ebenso wie das gesamte Bad steht auch die bodengleiche Dusche für eine Kombination aus Funktionalität, Komfort und Ästhetik: Die großen, quadratischen Badezimmerfliesen, die gläserne Duschabtrennung sowie die Duschrinne verleihen der Dusche eine moderne, offene Optik. Zudem verfügt die großzügige Dusche über ausreichend Platz für die ganze Familie und bietet darüber hinaus barrierefreies ein- und aussteigen.

Für die Extraportion Wellness sorgt die große Regendusche, die durch eine Handbrause ergänzt wird – herrliches Duschvergnügen für die ganze Familie.

© Planung: Ilka Hilgemann - raumgespür / Foto: Christian Lünig

Wellness im Familienbad

klare Linien, ein eleganter Look, der durch den edlen Ablauf und die stylischen Armaturen geprägt wird – diese Badewanne weiß zu überzeugen. Hier können die Kleinen fröhliche Schaumbäder genießen – und auch für die Entspannung am Abend ist definitiv gesorgt.

© Planung: Ilka Hilgemann - raumgespür / Foto: Christian Lünig

Armaturen mit Ecken und Kanten...

…allerdings nur, was die klaren Formen dieser Wannenbatterie betrifft, in der sich das geradlinige Design des gesamten Badezimmers widerspiegelt. Und weil es im Familienalltag schnell und praktisch zugehen sollte, sind die Armaturen mit der SpeedClean Technologie ausgestattet: Die Wasseröffnungen der Brause sind mit Kunststoff verkleidet – so können mögliche Kalkablagerungen durch einfaches Rubbeln mit dem Finger gelöst werden. So einfach kann’s gehen!

© Planung: Ilka Hilgemann - raumgespür / Foto: Christian Lünig

Im Trubel des Familienbades - ein stilles Örtchen

Elegant fügt sich die Toilette in das moderne Gesamtbild des Badezimmers ein – und auch hier sind praktische Funktionen zu erkennen: Die Betätigungsplatte ist mit einer Wassersparfunktion ausgestattet, was insbesondere bei Familien dem Wasserverbrauch zugutekommt. Die Ablagefläche eignet sich nicht nur als zusätzlichen Stauraum im Familienbad – beispielsweise stilsicher verstaut in edlen Holzboxen – sie bietet darüber hinaus Platz für Deko, welche dem Badezimmer einen frischen Look verleiht.

Sie sehen, hier entstand ein familienfreundliches Badezimmer mit allerhand praktischen Funktionen, das durch seine moderne und geradlinige Optik punkten kann.

Unsere Tipps für die Planung eines Familienbades

  • Verbinden Sie Funktionalität mit Komfort und Optik zu einem Badezimmer, das die individuellen Anforderungen der ganzen Familie vereint.
  • Gerade Bauherren, die sich derzeit in der Planungsphase befinden, haben die Möglichkeit, ein ausreichend großes Badezimmer einzuplanen, das der gesamten Familie gerecht wird.
  • Ausreichend Stauraum – beispielsweise in Form von Spiegelschränken, Waschtischunterschränken oder Regalen – sorgt dafür, dass all Ihre Badezimmerutensilien Platz im Bad finden – so hat das Chaos keine Chance.
  • Zwei Waschtische bzw. ein Doppelwaschtisch verhindern Stau am Morgen.
  • Planen Sie genügend Steckdosen ein.
  • Achten Sie bei der Dusche auf ausreichend Bewegungskomfort, rutschhemmende Fliesen sowie sichere ein- und ausstiegsmöglichkeiten.
  • Praktische Tools erleichtern den oftmals stressigen Familienalltag: Verwenden Sie daher pflegeleichte Materialien, Schubladen, die sanft schließen oder Lichtschalter, die per Sensor funktionieren.

Das könnte Sie auch interessieren:


10 Wohntipps für das Badezimmer
Die vier besten Apps zur Badplanung
Planungsidee für ein schlauchförmiges Bad

 

Das könnte etwas für Sie sein: