Einrichtungsideen zur Weihnachtszeit

Von: - Planungswelten,

Der Dezember ist hinsichtlich der Dekoration für viele unter uns mit einer der schönsten Monate im Jahr.

Im Hinblick dessen, zeigen wir Ihnen ein paar schöne Einrichtungsideen für die Weihnachtszeit. Lassen Sie sich von unseren Bildern inspirieren.

schoene-einrichtungsideen-weihnachten

 

Deko mit Tannenzapfen und einer Abwurfstange

Es ist so einfach. Man benötigt überhaupt nicht viel, um eine schöne, weihnachtliche Stimmung zu erzeugen. Ein paar Tannenzapfen, eine Abwurfstange, eine Lichterkette und natürlich dürfen Kerzen nicht fehlen… und schon mutet es winterlich an im Wohnzimmer.

Mit einem kuscheligen (Kunst-)Lammfell und einem prasselnden Kaminfeuer verleihen Sie dem Raum außerdem noch ein Plus an Gemütlichkeit und auf zarte, sehr stilvolle Weise rustikalen Charme.

 

© TrendView
© TrendView

Weihnachtliche Deko in der Küche

Auch in der Küche kann mit wenigen Handgriffen weihnachtlich dekoriert werden – beispielsweise wie hier zu sehen mit einer hübschen Lebkuchengirlande.

Für eine solche Lebkuchengirlande können Sie entweder selbst in der Weihnachtsbäckerei aktiv werden und kräftige Pfefferkuchen in Herzform backen oder aber in das schwedische Möbelkaufhaus ihres Vertrauens pilgern, denn dort gibt es jedes Jahr zur Weihnachtszeit Lebkuchenherzen zu kaufen und wer sagt denn, dass diese nur zum Naschen gedacht sind!?

Sollten Sie sich für die Do-it-yourself-Variante entscheiden, dann denken Sie unbedingt daran die Löcher für die Aufhängung der Pfefferkuchen zu stechen solange diese noch warm sind, damit sie nicht brechen. Anschließend gut auskühlen und am besten einige Tage schön austrocknen lassen. Zuletzt zu einer hübschen Girlande zusammenbasteln. Fertig ist ein ein traditioneller Weihnachtsschmuck, der durch schlichte Eleganz besticht!

TrendView
© TrendView

Weihnachtsdekoration im Schlafzimmer

Vergessen Sie Ihr Schlafzimmer nicht, wenn Sie Ihr Zuhause weihnachtlich dekorieren.

Ein paar Kerzen – wir empfehlen hier LED-Echtwachskerzen, weil diese sehr natürlich aussehen, ein wunderschönes Licht zaubern und, weil sie sicher sind, sollte man doch einmal einschlafen und vergessen haben, die Kerzen

auszupusten – und eine Lichterkette machen hier schon enorm viel her.

Kerzen und Lichterketten tauchen Ihr Schlafzimmer in ein wohlig-warmes, sanftes Licht, das zum Kuscheln einlädt und definitiv handelt es sich hierbei um eine Dekorationsvariante, die ohne viel Aufwand und Kosten zu realisieren ist.

TrendView
© TrendView

Die Terrasse im Winterkleid

Weihnachtliche Dekoration macht sich übrigens nicht nur im Haus, sondern auch auf dem Balkon, der Terrasse oder im Garten sehr gut.

Wunderschön sind beispielsweise Außen-Lichterketten, die Sie in Ihren Pflanzen drapieren und per Zeitschaltuhr oder Dämmerungsschalter takten können, sodass sie zu einer bestimmten Uhrzeit oder dann angehen, wenn es dunkel wird. Wenn Sie abends nach Hause kommen, wird Ihr weihnachtlich geschmücktes Haus Ihnen garantiert ein Lächeln aufs Gesicht zaubern.

Ansonsten sind Kerzen in Windlichtern ebenfalls wunderbar für den Einsatz auf Terrasse und Balkon geeignet, Christbaumkugeln machen sich toll im Blumenkasten und auch in Jutesäcke verhüllte Blumenkübel sind hübsch und winterlich anzusehen – letztere erfüllen sogar den praktischen Nutzen Ihre Pflanzen winterfest zu machen.

Wir hoffen, dass wir Ihnen einige Anregungen für Ihre Weihnachtsdekoration zuhause geben konnten, wünschen ganz viel Spaß beim Dekorieren und eine zauberhafte Weihnachtszeit!

© TrendView

Weitere Artikel zum Thema Weihnachten