Brügmann TraumGarten
© Brügmann TraumGarten

Brügmann TraumGarten: Ideen und Systeme für die Gartengestaltung

Von: - Planungswelten,

Garten ist ein zutiefst sinnliches Erlebnis: Das Gewicht des Baumaterials in Ihren Händen, die zarten Pflanzenwurzeln zwischen Ihren Fingern, der Geruch von feuchter, satter Erde und das zufriedene Seufzen, wenn man nach getaner Arbeit in den Gartenstuhl sinkt und sich umsieht. Die neuen Ideen von Brügmann TraumGarten bewirken jetzt noch mehr Besitzerstolz bei der Umsetzung eigener Gestaltungsideen.

Gartengestaltung online

Der Grundsatz ist ebenso schlicht wie exklusiv:

Wenn ich zwei grundverschiedene, hochwertige Materialien miteinander kombiniere, ergibt das ein spannendes Design. Und wie in diesem Fall höchste Funktionalität und Gestaltungsvielfalt.
Das Stichwort „Material-Mix“ geleitet den Garten-Liebhaber – und zwar nicht als Katalog- oder Bestellnummer, sondern als reine Idee, die neue Akzente setzt.
Mit der Leidenschaft des Gartenfreundes haben die Produktent-wickler von Brügmann TraumGarten ihr Lieblingsmaterial Holz zugeschnitten und mit Edelstahl-Profilen versehen. Die bieten nicht nur einen zusätzlichen Witterungsschutz, sondern sind vor allem – wie hier als Pflanzkästen – echte Hingucker mit einem Hauch von Luxus.

Brügmann TraumGarten
© Brügmann TraumGarten

Echte Hingucker mit einem Hauch von Luxus

Die gleiche Formensprache löst einen völlig anderen Effekt aus, wenn die Wand der Pflanzbecken sich doppelwandig abgesetzt übereinander türmt. Für ein intaktes Innenleben genügt eine schlichte Teichfolie, in die man am Boden Wasserablauflöcher gegen Staunässe schneidet. Die Profilleisten dienen dann auch als Abdeckung für die Ränder der Innenfolie.
Wieder neue Möglichkeiten ergeben sich mit der Verwendung von Aluminium oder farbigen PVC-Leisten, mit denen man die tragenden Farben des Gartens wiederholen oder aber einen reizvollen Kontrast zu ihnen schaffen kann.
„Diese Ideen können Sie für nahezu jede Form und Funktion in allen Dimensionen ausführen“, schwärmt August Eiling, Geschäftsführer von Brügmann TraumGarten – und hat prompt seinen persönlichen Entwurf in Form von kleinen, schwimmenden Inseln ins Bild gefügt. Es sind schlichte Holzroste 50 x 50 cm mit Aluminium-U-Leisten ummantelt.
So wird der Garten mit einfachsten Mitteln immer mehr Ausdruck des persönlichen Stils. Immer neue Blicke und Einblicke bietet der Garten in seinem Wachsen und Werden. Jeder Winkel feiert seine eigene Herrlichkeit aus Farben, Formen und Düften – auch dann, wenn der Garten-Liebhaber einmal nicht die Oberhand behält. So antwortete der berühmte Staudengärtner Karl Foerster lapidar auf die Frage: „Herr Foerster, was machen Sie gegen den Löwenzahn?“ – „Lernt den Löwenzahn lieben“.

www.dream-garden.de