Keramikplatten für Terrasse und Balkon von EMPEROR®

Von: - Planungswelten,

Balkone und Terrassen sind das ganze Jahr über Wind und Wetter ausgesetzt. Die Wahl des richtigen Bodenbelags ist daher von größter Bedeutung. Ob Sommerhitze, Sturzregen oder Schnee und Eis – Ihre Terrasse sollte allen noch so widrigen Witterungsbedingungen trotzen können und schön bleiben, und zwar über Jahre hinweg.

Ein Material, was sich durch Robustheit und Langlebigkeit auszeichnet ist Feinsteinzeug beziehungsweise Keramik. EMPEROR® Outdoor Ceramics sind Keramikplatten in Naturstein oder Holzoptik für den Außenbereich, die nicht nur langlebig, sondern auch langanhaltend schön sind. Die Marke verbindet die Vorteile der keramischen Materialeigenschaften mit den optischen Vorzügen von Holz und Stein – das Ergebnis ist ein zuverlässiges, schönes Qualitätsprodukt mit absolut authentischer Optik.

 

Hier gehts zum EMPEROR® Terrassenplaner

Inspiriert von der Natur

Bei der Suche nach einem Bodenbelag für die Terrasse fällt die Wahl meist zunächst auf Naturstein oder Holz. Dennoch werden Keramikplatten immer beliebter, denn sie bieten diverse Vorteile gegenüber den Naturmaterialien: Sie sind robust, pflegeleicht und somit wesentlich langlebiger. Bodenplatten von EMPEROR® vereinen die Vorteile von Keramik mit der Optik und Haptik natürlicher Materialien wie Naturstein und Holz. In vier unterschiedlichen Kollektionen – Classic, Urban, Country und Antico – finden sich zahlreiche verschiedene Ausführungen der Keramikplatten, deren detailgetreue Struktur sogar fühlbar ist. Egal ob Sandstein, Walnuss, Grauwacke oder Eiche – EMPEROR® umfasst eine Vielzahl unterschiedlicher Designs, die durch ihren natürlichen Look überzeugen.

terrasse-keramikplatten-emperor-gartengarnitur
© EMPEROR®
terrassenplatten-keramik-emperor-ambiente

Keramik – was ist das eigentlich?

Keramik oder Feinsteinzeug ist ein industriell hergestelltes Material, für das Ton (Kaolin) und bestimmte Natursteintypen (Feldspat) verarbeitet werden. Gewaschen, sehr fein gemahlen, getrocknet und anschließend mit Farbstoffen versehen werden die Ausgangsmaterialien schließlich unter hohem Druck in speziellen Formen zu einem Rohling gepresst. Anschließend werden die eingefärbten Platten bei Temperaturen von ca. 1200°C gebrannt. Das fertige Produkt weist sowohl eine harte Oberfläche, als auch einen geringen Abrieb auf und ist somit besonders widerstandsfähig.

Pflegeleicht und effizient

Auch die Instandhaltung der pflegeleichten Keramikplatten gestaltet sich denkbar einfach: Durch die geringe Wasseraufnahme des Materials können Schmutz und Verunreinigungen nicht einziehen. Für die normale Reinigung der Terrasse sind somit Wasser und ein weicher Schrubber vollkommen ausreichend und selbst Rotwein- oder Fettflecken lassen sich problemlos entfernen.

EMPEROR® Keramikplatten besitzen durch ihre Materialstärke von lediglich 2 cm eine geringe Aufbauhöhe und ein geringes Eigengewicht. Dadurch lassen sie sich nicht nur effizienter, weil platzsparender transportieren, sie eignen sich zudem auch besonders gut für Balkone und Dachterrassen.

karamikplatten-terrasse-geringe-wasseraufnahme
© EMPEROR®
emperor-maxima-sumoringer
© EMPEROR®

Das neue Schwergewicht

Als Ergänzung zur regulären 2 cm Linie gibt es zudem ab Frühjahr 2018 die Serie EMPEROR® maxima. Alle maxima-Platten sind aus einem Guss gefertigt, also Massivprodukte, mit einer Materialstärke von 3 cm. Sie schlagen die Brücke zwischen der klassischen EMPEROR® Keramikplatte und einer Verbundplatte, indem sie höheren Lasten standhalten können, dabei aber nicht Gefahr laufen, dass sich die beiden verschiedenen Werkstoffe witterungsbedingt voneinander ablösen wie es beispielsweise bei einer Verbundplatte passieren könnte. Die Haltbarkeit wird entsprechend positiv beeinflusst. Zudem ist eine lose Verlegung im Splittbett möglich, denn die maxima-Variante bringt das nötige Gewicht auf die Waage, um ein sogenanntes „Aufkippeln“ der Platten nahezu unmöglich zu machen. Keramikplatten der Serie maxima werden in verschiedenen Designs der vier regulären EMPEROR® Kollektionen erhältlich sein.

Großes ergänzendes Sortiment

Zusätzlich zu den normalen Keramikplatten, die in unterschiedlichen Formaten erhältlich sind, gibt es außerdem eine Vielzahl ergänzender Produkte: Mauersteine, Rasenkanten, verschiedene Treppenstufen und Palisaden sorgen dafür, dass Sie Ihren Außenbereich wie aus einem Guss gestalten und ein harmonisches Gesamtbild kreieren können. Dank Serie no. 3 – der EMPEROR® AiO Linie – kann selbst ein Autostellplatz oder Carport in das Gartengestaltungskonzept eingebunden werden: AiO-drive-Verbundplatten sind in allen Designs erhältlich und kombinieren die Vorteile der Keramik mit denen einer starken Betonplatte, wodurch sie mit bis zu 3,5 Tonnen Gesamtgewicht befahr- und belastbar sind und zudem auch optisch punkten.

emperor-keramik-mauersteine
© EMPEROR®

Der EMPEROR® Terrassenplaner

Wie die unterschiedlichen Designs von EMPEROR® auf verschiedenen Terrassen und in Fläche verlegt wirken, können Sie ganz leicht mit dem EMPEROR®-Terrassenplaner ausprobieren. Wählen Sie zwischen verschiedenen vorgegebenen Terrassen aus oder laden Sie ein Foto Ihrer eigenen Terrasse hoch, um zu sehen, welche Keramikplatten von EMPEROR® am besten zu Ihrem Zuhause passen.

Hier gehts zum EMPEROR®-Terrassenplaner 

Alles rund um den Außenbereich

Das könnte etwas für Sie sein: