BGL/PdM
© BGL/PdM

Gartengestaltung Teil 2

Von: - Planungswelten,

Wie die Planung eines Wohnraumes will auch die Gartengestaltung gut durchdacht und organisiert sein. So lange es draußen noch kalt ist kann man in Ruhe auf dem Sofa Pläne schmieden, aber auch im Sommer lassen sich Ideen direkt draußen verwirklichen. Maßgeblich sind hier natürlich zunächst die Gegebenheiten des Gartens – Bereits fest verwurzelte Bäume und Sträucher sollten möglichst unangetastet ihren Platz behalten und auch die Form der für die Gartengestaltung zur Verfügung stehenden Fläche setzt Ihnen Grenzen. Die andere bestimmende Komponente sind Ihre individuellen Vorlieben und Ihr Stil – ob geometrisch-modern, romantisch-verträumt oder puristisch – die Gartengestaltung muss stimmig sein, aber Höhepunkte aufweisen.

Außenanlage online planen

Gartengestaltung mit Wegen

Der Blickfang Ihrer Gartengestaltung kann ein gut angelegter Weg sein. Hier gilt: Gerade, vertikale Wege strecken optisch, horizontale oder diagonale Wege lockern auf. Welchen Zweck erfüllt Ihr Weg? Wo führt er hin? Auch in der Materialwahl haben sie Entscheidungen zu treffen. Die Möglichkeiten reichen von Kieseln, Platten und Steinen bis hin zu Sand oder Holz. Die moderne Gartengestaltung fordert hier eher klare Formen, romantisch-verspielte Wege werden eingefasst von Sträuchern und Hecken optisch entschärft.

BGL/PdM
© BGL/PdM
BGL/PdM
© BGL/PdM

Gartengestaltung durch Blickfänger

Bei der Planung Ihres Gartens sollten Sie sich überlegen, was Sie besonders hervorheben möchten. Das kann ein Brunnen, das Gartenhaus, der Teich, eine Skulptur oder eine besondere Pflanze sein. Wege, Licht und neue Pflanzen sollten Sie daran ausrichten -Eine Sitzecke am Wasser oder eine Bank nahe dem Kunstwerk laden zum Verweilen ein. Doch auch bei der Gartengestaltung, wie auch bei der Einrichtungsplanung, drücken kleine Details am Ende die Persönlichkeit aus.

Gartengestaltung mit Lichtelementen

Dank Solarleuchten und LEDs ist die Gartengestaltung mit indirekter Beleuchtung gar kein Problem mehr. Trotzdem sollten die Elemente wohlplatziert sein. Aus praktischen Gründen ist die Beleuchtung von Wegen vorteilhaft. Aber auch ein verstecktes Leuchtelement in einem Strauch oder Teich setzt diesen in Szene und sorgt für interessantes Licht. Für die Feier im Garten können Sie zusätzlich Kerzen oder Gartenfackeln einsetzen. Ganz einfach Teelichter in Einmachgläsern in Bäume hängen oder am Wegrand aufstellen.

BGL/PdM
© BGL/PdM