© OSRAM
ANZEIGE

Energiesparlampen: Gut für Geldbeutel und Umwelt

Von: - Planungswelten,

Dauerbrenner in Sachen Energie und Geld sparen sind die Energiesparlampen von OSRAM. Das belegt eine Untersuchung der Stiftung Warentest in der Januar 2007-Ausgabe von „test“: Die OSRAM Dulux EL Longlife wurde mit über 19.000 ununterbrochenen Betriebsstunden Testsieger. Mit Energiesparlampen und energiesparenden Halogenlampen kann jeder seinen Beitrag zum weltweiten Klimaschutz und gleichzeitig zur Entlastung des eigenen Geldbeutels leisten.

Stromeinsparung nach einem Jahr höher als Anschaffungskosten

Energiesparlampen verbrauchen bis zu 80 Prozent weniger Strom und halten bis zu 15 Mal länger als eine herkömmliche, klassische Glühlampe – und das bei gleicher Lichtmenge. Eine herkömmliche Glühlampe schafft es nur auf durchschnittlich 1.000 Betriebsstunden. Und verwandelt dabei 95% der verbrauchten Energie in Wärme und nur 5% in Licht. Da löst sich viel Strom und damit Geld und Kohlendioxid in warme Luft auf. Betrachtet man Anschaffungs- und Verbrauchskosten über den Zeitraum von 15 Jahren, so spart man mit der Energiesparlampe OSRAM Dulux EL Longlife mehr als 170,- Euro im Vergleich zur herkömmlichen Glühlampe. Der höhere Anschaffungspreis hat sich schon nach einem Jahr amortisiert.

© OSRAM

Gutes für die Umwelt!

Einsatz von Energiesparlampen: Positiver Effekt für Klimaschutz

Energiesparlampen sind nicht nur gut für den Geldbeutel, sondern helfen auch dabei, die Umwelt zu schonen. Über die gesamte Lebensdauer von rund 15 Jahren spart eine OSRAM Dulux EL Longlife Energiesparlampe insgesamt eine Megawattstunde (MWh) Strom und damit eine halbe Tonne CO2-Emissionen, mehr als ein Baum in dieser Zeit binden kann. „Jeder Einzelne kann so seinen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Denn in der Summe ist der Effekt gewaltig, schließlich macht Licht 19% des weltweiten Stromverbrauchs aus“, erläutert Dr. Ralf Criens, Sustainability Officer bei OSRAM. Dabei gibt es immenses Einsparpotenzial nicht nur bei Glühlampen.

Neben den Energiesparlampen sind auch Halogenlampen mittlerweile wahre „Energiesparwunder“. Im Sommer kommen die OSRAM Halogen Energy Saver auf den Markt. Sie sparen bis zu 30 Prozent Energie gegenüber herkömmlichen Glühlampen – bei doppelter Lebensdauer. Die OSRAM Halogen Energy Saver Lampen wird es in großer Vielfalt für alle konventionellen Fassungen geben – mit allen Vorteilen des Halogen, wie beispielsweise brillantes Licht und beste Farbwiedergabe.

„Auch bei den an sich sehr sparsamen Leuchtstofflampen gibt es häufig noch weitere Einsparpotenziale. Eine weltweite Umrüstung auf die modernste Technik mit dimmbaren elektronischen Vorschaltgeräten und intelligenter Lichtsteuertechnik würde jährlich rund 320 Millionen MWh Strom und damit 160 Millionen Tonnen CO2-Emissionen einsparen. Das entspricht der jährlichen CO2-Emission des gesamten Straßenverkehrs in Deutschland“, sagt Criens.

Hohe Lichtqualität und Vielfalt bei Energiesparlampen

Energiesparen muss heute auch nicht mehr auf Kosten des Komforts gehen. Was vor über 20 Jahren bei OSRAM mit der Erfindung der Energiesparlampe mit Schraubsockel startete, ist heute ein breites Sortiment an Energie und Geld sparenden Lampen für jeden Anwendungsbereich.

Von der klassischen Energiesparlampe in Glühlampen-, Kerzen- oder Globe- Form bis zu Halogenlampen in verschiedensten Formen und Größen für den Nieder- und Hochvoltbereich. Neu von OSRAM ist die weltweit erste, stufenlos dimmbare Energiesparlampe: die OSRAM Dulux EL 20W Dim. Mit der technologischen Weiterentwicklung geht eine kontinuierliche Steigerung der Lichtqualität einher. Längst erzeugen Energiesparlampen auch ein angenehmes und warmes Licht.