© JAKO-O

Arbeitsplatz für Kinder

Von: - Planungswelten,

Malen, Basteln, Spielen und nicht zuletzt Hausaufgaben machen – Auch Kinder brauchen einen Arbeitsplatz, der ganz nach Ihren Bedürfnissen eingerichtet ist. Ein guter, mitwachsender Schreibtisch in Kombination mit einem rückenschonenden Stuhl ist die Basis für den Arbeitsplatz im Kinderzimmer.

© JAKO-O

Arbeitsplatz für Kinder: Schreibtisch

Ergonomie und Komfort stehen hier ganz oben, denn der Arbeitsplatz für Kinder sollte sich immer an die wachsende Größe und die wechselnden Bedürfnisse Ihres Sprösslings anpassen lassen. Mit aufrechter Haltung und geradem Rücken fällt es Kindern auch leichter, sich zu konzentrieren. Viele Schreibtische für Kinder lassen sich auch nachträglich mit Schubladen und Tastaturauszug ergänzen – und sind so auch der perfekte Arbeitsplatz für die weiterführende Schule.

© JAKO-O

Arbeitsplatz für Kinder: Sitzen

Es heißt, Kinder können nicht still sitzen. Sollen Sie auch gar nicht! Bewegung ist gut, denn starres Sitzen schädigt den Rücken auch schon in jungen Jahren. Bei Kindermöbelherstellern, z.B. von JAKO-O, finden Sie komfortable Kinderstühle in schönen Farben. Der perfekte Sitzplatz, auch wenn mal etwas mehr Hausaufgaben zusammenkommen sollten.

© JAKO-O

Arbeitsplatz für Kinder: Zubehör

Hausaufgaben und Bastel-Arbeiten brauchen Platz! Deshalb sollte nicht zu viel Krimskrams den Schreibtisch belegen. Ein Rollcontainer schafft Abhilfe: Papier, Stifte und Schulbücher sind hier sicher untergebracht. Und was fehlt dem geeigneten Arbeitsplatz für Kinder nun noch? Die richtige Beleuchtung! Eine Schreibtischlampe sorgt auch an düsteren Tagen für Durchblick!