BLANCO
© BLANCO

Spüle ohne Abtropffläche

Von: - Planungswelten,

Sind Sie vielleicht gerade dabei, Ihre neue Traumküche zu planen? Vielleicht sind Sie ja schon so weit, dass Sie wissen, ob Sie eine Einbau- oder Modulküche haben möchten, ob es in den ländlichen oder doch eher in den minimalistisch, urbanen Stil gehen soll.

Von diesen großen Fragen bei der Küchenplanung geht es bis hin zu den kleinsten Details… die Küchenspüle zum Beispiel: Material, Form, Farbe und Zubehör – bei den aktuellen Spülenmodellen hat man tatsächlich die Qual der Wahl.

Um eine Entwicklung kommt man allerdings kaum mehr herum: Waren früher Spüle und Abtropffläche eine fest verbundene Einheit, löst sich diese Verbindung immer mehr auf. Derzeit voll im Trend ist die Spüle ohne Abtropffläche.Wir stellen Ihnen hier ein paar besonders interessante Modelle vor.

Weitere Inspirationen rund um die Küche!

Duravit
© Duravit

Spüle ohne Abtropffläche - welche Vorteile gibt es?

Vielleicht war Ihr erster Gedanke nun, warum man denn auf die praktische Abtropffläche verzichten sollte!?

Dabei ist einer der wichtigsten, praktischen Vorteile einer Spüle ohne Abtropffläche nicht von der Hand zu weisen: Sie spart Platz! Insbesondere kleine Küchen profitieren von einer Spüle ohne Abtropffläche. Der eingesparte Raum ergibt immerhin wieder ein paar wichtige Zentimeter mehr Arbeitsfläche. Dem lästigen Hin- und Herschieben während man sein Gemüse schnippelt wird der Garaus gemacht und der vorhandene Platz kann optimal genutzt werden.

Und wohin mit dem frisch gespülten Geschirr? Zugegeben, man muss sagen, dass in den meisten Haushalten wohl mittlerweile die Spülmaschine den größten Teil der Arbeit übernommen hat. So richtig gespült werden ja eigentlich nur noch teure Gläser und sperrige Kochtöpfe oder Pfannen. Diese können ganz problemlos kurz auf der Arbeitsfläche abgestellt werden – hier sollten Sie allerdings auf die Empfindlichkeit Ihrer Arbeitsplatte achten. Gegebenenfalls können Sie hier nun ein Küchentuch unterlegen oder ein zusammenrollbares Abtropfgitter nutzen.

LEICHT
© LEICHT

Kaum zu sehen: flächenbündige Spüle

Puristen werden Ihre reine Freude mit solchen Spülen haben: Auf das Mindeste reduziert und in modernen Designs zu erwerben sind Spülen ohne Abtropfflächen gerade richtig beliebt. Fast unsichtbar wirkt dieses Spülenmodell von LEICHT.

Die Einlage aus Edelstahl lenkt den Blick jedoch auf dieses minimalistische Highlight. Ihr Blick in der Küche wird auf das Wesentliche – das Kochen – gelenkt und alles andere tritt elegant in den Hintergrund.

 

Die Fakten zur Spüle ohne Abtropffläche auf einen Blick

  • Sie haben mehr Platz zum Arbeiten in Ihrer Küche.
  • Der unkonventionelle Look der stylischen Alleingänger ist ein besonderer Blickfang.
  • Integrierte Schneideflächen sind eine innovative Idee, um Platz zu sparen und sauber zu arbeiten.

Richtig ländlich oder richtig cool?!

Wie unterschiedlich die verschiedenen Modelle einer Spüle ohne Abtropffläche aussehen können, wird an den beiden folgenden Beispielen deutlich:

Villeroy & Boch zeigt hier zum einen ein Modell, welches wunderbar in eine gemütliche Landhausküche passt…

Villeroy und Boch
© Villeroy und Boch
Villeroy und Boch
© Villeroy und Boch

… zum anderen eine unterbündige Spüle, welche modernen Küchen den letzten Schliff gibt.

Mehr Purismus geht kaum!

Ganz ohne Abtropffläche und sonstige Spielereien überzeugt diese Spüle aus Edelstahl ganz besonders durch Ihre glänzenden Rundungen.

BLANCO
© BLANCO
BLANCO
© BLANCO

Besonders clever: integrierte Schneideflächen

Sie können sich doch nicht ganz von Ihrer Abtropffläche trennen? Dann wäre vielleicht die multifunktionale Nutzung dieser Fläche eine tolle Alternative für Sie.

Eine geniale und besonders platzsparende Lösung für kleine Küchen:
Spülen mit integrierten Schneideflächen. Hier kann die Fläche neben der Spüle ganz konventionell als Abtropffläche genutzt werden, andererseits kann ein passendes Schneidebrett eingepasst werden, wodurch die Fläche zugleich als Arbeitsfläche genutzt werden kann.

Praktisches Zubehör für Spülen ohne Abtropfläche

Darüber hinaus haben Sie weitere Optionen, Ihre Spüle mit nützlichem Zubehör auszustatten – wie etwa einem Abtropfsieb, einer Schale zur Aufbewahrung, einem Abtropfgitter, verschiebbaren Schneidebrettern und und und.

Duravit
© Duravit

Das könnte Sie auch interessieren