© BoConcept
ANZEIGE

Couch- und Beistelltische von BoConcept

Von: - Planungswelten,

Haben Sie schon mal ein Sofa ohne Tisch davor gesehen? Nein? Wir finden auch: Eine bequeme Couch und ein darauf abgestimmter Wohnzimmertisch, auf dem Getränke, Knabbereien und Literatur Platz finden, gehören einfach zusammen. Dabei kommen moderne Couchtische ganz unterschiedlich daher: mal rund oder oval, mal rechteckig oder quadratisch, mal ganz schlicht einfach nur Tisch, mal aufwändig multifunktional mit Schubladen oder höhenverstellbarer Tischfläche. Bei BoConcept haben – wie immer – Sie die Wahl, auch bei Materialien, Füßen und Größe; der Home Creator hilft Ihnen bei der Gestaltung Ihres Couchtisches.

Hier geht es zum Einrichtungsplaner von BoConcept!
© BoConcept

Couchtische mit Funktion

Zu den beliebtesten Couchtischen zählen jene mit zusätzlichen Funktionen. Das Essen ist fertig und Ihre Lieblings-Fernsehsendung beginnt gerade? Das stellt für den Couchtisch Occa keine Herausforderung dar: Die Modelle AD02, 3700 und 3200 sind in der Höhe verstellbar und werden flugs mal zum Esstisch. Die im Couchtisch Occa AD02 integrierbaren Schubladen oder Ablageflächen sorgen als zusätzlicher Stauraum für mehr Ordnung im Wohnzimmer. In Kombination mit einer Glasplatte darüber lassen sich kleine Schätze in Schubladen besonders schön präsentieren, ohne dabei als Dekoration auf dem Tisch wertvollen Platz zu kosten.

Schlicht und ergreifend Tisch

Manchmal darf es auch einfach nur ein Tisch sein, ohne große Extras, dafür trotzdem aber gerne mit dem gewissen Etwas – zum Beispiel durch besondere Formen oder Materialien. Besonders edel wirkt die Kombination aus weißem Glas, Marmor, schwarzen oder hochglänzenden weißen Oberflächen mit gebürstetem Edelstahl oder Chrom. Gut passen dann solche Tische (wie z. B. der Occa 1079, 173 oder 276) zu Sofas mit klaren Linien in Weiß oder Schwarz. Holzoberflächen in warmen Brauntönen dagegen verleihen dem Raum ein sinnliches Ambiente und wirken besonders harmonisch in Verbindung mit Lederbezügen oder gröberen Stoffbezügen mit Leinenanteil. Ein Glastisch aus einem Stück wie der Occa 4450 ist neben jedem Sofa zurückhaltend puristisch und dennoch ein eigenständiges Designobjekt.

© BoConcept
© BoConcept

Beistelltische

Beispieltische werden oft ganz zu Unrecht in die Ecke gestellt – dabei eigenen gerade sie sich besonders, um Accessoires wie Bilder, Vasen oder Kerzen ansprechend zu arrangieren und Stimmung ins Wohnzimmer zu bringen, ohne dabei die Ablagefläche auf dem Couchtisch einzuschränken. Eine schöne räumliche Wirkung erzielen Sie mit Beistelltischen in verschiedenen Höhen.

Ungewöhnlich kombinieren

Eine herausstechende Wirkung erzielen Sie mit der Verbindung von ganz verschieden Typen: Ein voluminöses, eher maskulines Sofa wie Bergen wird mit einem zarten, runden und daher femininen Tisch wie Occa AF03 noch einmal mehr in Szene gesetzt. Oder seien Sie mutig: Positionieren Sie doch statt eines großen Couchtisches mehrere kleinere Tische, höhere, niedrige, runde wie eckige, in verschiedenen Farben und Materialien, nach Lust und Laune vor statt neben Ihrem Sofa. Sie werden erstaunt sein über die tolle Wirkung dieses ungewöhnlichen Stilmixes.

© BoConcept

BoConcept Produkte für Sie: