Altenburger Senf & Feinkost eK

Profil

Als Karl Jungbeck Altenburger Senf im Jahre 1992 neu gründete, waren gerade einmal drei Mitarbeiter beschäftigt und es wurde lediglich scharfer und mittelscharfer Senf produziert. Heutzutage sind etwa 30 Mitarbeiter für das Unternehmen tätig und es werden über 300 Sorten verschiedenen Senfs produziert. Die Herstellung erfolgt auf traditionelle Weise, mit eindeutiger Ausrichtung auf hohe Qualität, statt Quantität. Neben den unterschiedlichen Senf-Sorten, darunter der "Köstritzer" Schwarzbier-Senf, stellt das Unternehmen in Zusammenarbeit mit dem bekannten Feinkost-Hersteller "Käfer" aus München 24 exklusive Feinkost-Produkte her.

Kontaktformular