Profil

Friedrich Arthur Uebel (1888-1963) war der zweite Sohn von Friedrich Gustav und gründete am 2. September 1936 eine eigene Werkstätte in Markneukirchen, nachdem er 1911 direkt mit Oskar Oehler in Berlin als Volontär zusammengearbeitet hatte. Der Meisterschüler des 1936 verstorbenen Oehler übernahm im selben Jahr dessen Kundenstamm, um die Fortsetzung der erstklassigen Fertigung von Klarinetten im Oehler-System weiterhin zu gewährleisten und zahlreiche Verbesserungen hinsichtlich des Klappensystems umzusetzen.

Kartenansicht

Kontaktformular