© Tapetenfabrik Gebr. Rasch GmbH & Co. KG

Ausgefallene Tapeten – erfrischend andere Wände

Von: - Planungswelten,

Die Wände in unserem Zuhause sind unser Schutz, die Basis für das Dach über dem Kopf. Umso mehr haben sie verdient, auch ordentlich in Szene gesetzt zu werden. Und wer dabei immer nur an einfarbige Wandgestaltung denkt, dem sei gesagt: ausgefallene Tapeten sind ein tolles Wohnaccessoire und lassen sich, aller Bedenken zum Trotz, wunderbar in das Wohnkonzept integrieren.

Da wir ja sowieso der Meinung sind, dass man sich bezüglich seiner Inneneinrichtung ruhig mal etwas trauen darf, haben wir hier eine bunte Auswahl an ausgefallenen Tapeten für Sie.

Finden Sie hier tolle Tapeten!
© TapetenAgentur - Carsten Malz & Michael König GbR

Aus alt mach neu - oder so ähnlich

Coole Tapeten im Retro Look verleihen Ihrer Wohnung einen Hauch Nostalgie. Besonders toll wirken die auffälligen Wandkleider mit passenden Möbeln dieser Ära und Wohnaccessoires mit fröhlichen Mustern. Altmodisch sieht anders aus, oder?

© monofaktur GmbH

Für den Wald in Ihrer Wohnung

Mit diesem ganz besonderen Modell können Sie jeden Morgen mit einem Picknick im Grünen starten.

Naja…zumindest fast. Die Fototapete versetzt uns sofort in Stimmung, zu einem Waldspaziergang aufzubrechen. Und obendrein sieht sie noch richtig schick aus.
Um den natürlichen Charakter hier noch zu unterstreichen, fügt sich die Essgarnitur dank Materialien wie Leinen oder Holz optimal in das Bild mit ein.

© MARBURGER TAPETENFABRIK J. B. Schaefer GmbH & Co. KG

Und wer noch mehr Natur zu Hause wünscht...

… dem legen wir diese schöne Tapete mit Naturfasern ans Herz. Elegant, nicht zu aufdringlich und dennoch immer wieder ein absoluter Blickfang. In Kombination mit natürlichen Materialien wie Holz und ein paar knalligen Farbakzenten kommt die Tapete besonders gut zur Geltung.

© Tapetenfabrik Gebr. Rasch GmbH & Co. KG

Opulenz braucht Platz

Wer große, helle Räume hat, darf auch gerne mal so richtig in die Wunderkiste ausgefallener Tapeten greifen.Die wirklich grelle Kombination aus sattem Gelb und intensivem Lila wird von den hohen Decken und der Helligkeit des Raumes aufgefangen und ergibt ein wirklich stimmiges Gesamtbild.

Aber Vorsicht: wer kleine Räume hat, sollte lieber zu einer etwas ruhigeren Variante (wie zum Beispiel der im nächsten Abschnitt) greifen. Die bunten Farben und das massive Muster wirken schnell erdrückend und sollten wirklich genug Platz zum Entfalten bekommen.

© Tapetenfabrik Gebr. Rasch GmbH & Co. KG

Auch die dezente Variante funktioniert super

Wer nicht unbedingt solch leuchtende Farben wie Gelb und Lila an der Wand haben möchte und mit seiner Tapetengestaltung trotzdem auffallen will, der kann gut zu Mustertapeten in erdigen Tönen greifen. Dieses Modell fügt sich ganz elegant in die gegebene Raumsituation ein und unterstreicht die besondere Ausstrahlung einer Altbauwohnung noch einmal mehr.

© LAX Tapeten und Uhren

Für kleine und große Schummelmeister

Mit dieser ausgefallenen Kreation täuschen Sie mehr als gekonnt. Wer die Atmosphäre von prall gefüllten Bibliotheken liebt, wird mit dieser Tapete besonders glücklich werden. Fast wie real wirkt dieses „Wandregal“, oder?

Noch mehr tolle Ideen für eine außergewöhnliche Wandgestaltung finden Sie hier: