© David Fussenegger Textil GmbH

Adventskalender zum Basteln und Bestellen

Von: - Planungswelten,

Wer freut sich nicht über eine tägliche kleine Überraschung in Form eines Päckchens, Säckchens oder Naschwerks? Der vorweihnachtliche Countdown lässt sich auf vielerlei Art zelebrieren und wer nicht auf die vorgefertigte Supermarktsvariante mit Schokofüllung zugreifen möchte, dem eröffnen sich interessante Alternativen.

Adventskalender zum Vernaschen

Haben Sie zum Beispiel einen Adventskalenderschon einmal gebacken? Eine leckere Variante für Leckermäulchen ist der Shortbread-Adventskalender (Rezept aus dem Buch „Weihnachten“ vom Gräfe & Unzer-Verlag).
Auch eine Pralinenvariation ist fix selbst gemacht. Einfach 24 Pralinen in eine hübsche Schachtel drapieren und mit Zuckerguss oder Kuvertüre die Zahlen von 1 bis 24 darauf schreiben – et voilá.

© David Fussenegger Textil GmbH

Adventskalender aus Filz

Adventskalender zum Bestellen

Wem die Zeit zum Selbermachen fehlt, der findet auch eine schöne Auswahl an bestellbaren Adventskalendern. Wie wäre es beispielsweise mit diesem edlen Adventskalender aus Filz (gesehen bei David Fussenegger). Auch der Elch, dessen Geweih geschmückt ist mit Adventssäckchen zum Selbstbefüllen ist mal eine etwas andere Idee. Diesen und weitere Adventskalender finden Sie bei www.neckermann.de.
Ein Weihnachtsladen, der an die Kaufmannsläden aus Kindertagen erinnert, lädt ebenfalls ein zum Selbstbestücken und kann nach der Verwendung als Adventskalender zum Spielen genutzt werden. Gesehen bei www.carmoebel.de.

Adventskalender zum Basteln

Und schon sind wir in der Rubrik für Selbstbastler gelandet, für die es auch in kleinerem Rahmen Ideen in Hülle und Fülle gibt, zum Beispiel im Buch „Dekorative Adventskalender“ vom Christophorus-Verlag. Dort finden Sie einen Adventsturm aus grün bemalten Spandosen in verschiedenen Größen, der an einen stilisierten Tannenbaum erinnert, gekrönt von einem goldenen Stern als Spitze. Oder ein Paar aus Sperrholz gesägte und dann bemalte Schlittschuhe, an deren Kufen Päckchen befestigt werden.

Sie sehen, Ihrer Kreativität und Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt, Ihrer Zeit schon, denn ehe man sich versieht, steht Weihnachten vor der Tür. Also, schauen Sie doch einfach einmal bei genannten Links und Büchern hinein, es lohnt sich in jedem Fall.