© TECE

Betätigungsplatten von TECE überzeugen in jedem Design

Von: - Planungswelten,

Passt Ihre Betätigungsplatte zum Design Ihres Badezimmers oder WCs? In puncto Badeinrichtung kommt die größte Aufmerksamkeit meistens dem zu, was uns ganz unmittelbar ins Auge fällt: Waschtisch, Dusche, Badewanne & Co. Aber oft sind es auch die kleineren Dinge – wie z. B. eben die Betätigungsplatte – die unser Augenmerk verdienen, denn genau diese tragen einen entscheidenden Beitrag zu einem durchgängigen und harmonischen Look bei. Die Betätigungsplatte ist die Schnittstelle zur Spültechnik und das einzige, was davon für uns sichtbar ist. Und genau deshalb spielt die Ästhetik hier auch eine so wichtige Rolle. Damit sich auch die Betätigungsplatte nahtlos in das Ambiente Ihres Badezimmers einfügt, hat TECE eine Vielfalt an Designs für Sie – die wir Ihnen gerne vorstellen möchten.

TECE-Betätigungsplatten

TECElux Mini: Darf es ein wenig Luxus sein?

TECElux Mini bringt schon rein optisch ein wenig Luxus in Ihr Bad: Das hochwertige, puristische Design der Echtglas-Betätigungsplatte überzeugt direkt. Und auch funktional hat TECElux Mini einiges zu bieten, denn die Spülung wird hier elektronisch und berührungslos bzw. durch eine sanfte Berührung des Tastenfeldes ausgelöst. Diese Funktion sowie die unempfindliche, fugenlose Glasoberfläche und die Möglichkeit eines flächenbündigen Einbaus sind wichtige Hygienefaktoren. Darüber hinaus ist die berührungslose Spülauslösung insbesondere für Menschen mit Einschränkungen eine große Hilfe. Orientierung beim nächtlichen Besuch des WCs gibt die Beleuchtung der Betätigungsplatte, die dank eines Näherungssensors automatisch aktiviert wird. Einstellungen wie Helligkeit, Erkennungsbereich und Aktivierungszeit lassen sich per programmierbarer Fernbedienung ganz komfortabel individuell einrichten.

© TECE
© TECE

TECEsquare: Ästhetik pur!

Edelstahl ist schlichte Eleganz. Und genau darauf setzt die Betätigungsplatte TECEsquare, die sich mit Ihrem gradlinigen, coolen Look und dem superflachen Aufbau perfekt in moderne Badeinrichtungen integriert. Alternativ kommt TECEsquare, die sich optional flächenbündig einbauen lässt, in nicht minder modernem Glas-Outfit daher.

© TECE
© TECE

Runde Sache: TECEloop

Runde Formen nehmen wir im allgemeinen als sehr harmonisch wahr, das Auge bleibt sprichwörtlich an nichts hängen. Auch auf TECEloop trifft dies voll und ganz zu: Die moderne, minimalistische Betätigungsplatte mit Zweimengentechnik und einer Oberfläche aus Glas oder Kunststoff wirkt ausgesprochen weich. Noch zurückhaltender erscheint TECEloop bei optionalem flächenbündigen Einbau.

© TECE
© TECE

Die Robuste: TECEplanus

TECEplanus hält so einiges aus: Die Betätigungsplatte aus Edelstahl ist besonders robust und eignet sich aufgrund dieser Eigenschaft sowie ihrer kompakten Maße und ihres eleganten Auftretens insbesondere für die Verwendung in Hotels, Restaurants & Co.

© TECE

TECEnow: zeitgemäßer Allrounder

Diese Kunststoff-Betätigungsplatte mit Zweimengentechnik überzeugt durch ihr zeitgemäßes, gradliniges Design ganz auf Höhe der Zeit und zeigt, dass ansprechendes Design keine Frage des Preises sein muss. Auch hier ist die Möglichkeit eines flächenbündigen Einbaus gegeben, was das Erscheinungsbild der Betätigungsplatte noch einem reduziert.

© TECE

Die Universelle: TECEambia

Aus robustem Kunststoff gefertigt und in zahlreichen Variationen erhältlich ist TECEambia eine vielseitige, universell einsetzbare und zeitlose Betätigungsplatte. Ein besonderes Hygiene-Plus ist die antibakterielle Oberfläche: So haben Keime garantiert keine Chance.

© TECE

Die Tasten aller Betätigungsplatten von TECE sind mit einer speziellen Federung ausgestattet, die mit lästigem „Klappern“ Schluss macht.
Ein besonderer Service von TECE: Aus der Vielzahl an Designs, Farben und Materialien planen Sie Ihre Betätigungsplatte mit dem WC-Betätigungsplatten-Konfigurator – ganz einfach online, individuell passend zu Ihrem Bad oder WC und Ihren Vorstellungen.

Das könnte Sie auch noch interessieren: