Kaffeeflecken auf dem Ledersofa

Bei Kaffeeflecken auf pigmentiertem Glattledersofa sollten Sie diese vorsichtig mit einem Papiertuch abtupfen und anschließend mit Wasser und Neutralseife abwischen.

Bei der Fleckenentfernung von Glattlederoberflächen sollten Sie unbedingt auf die Herstellerangaben achten. Gehen Sie nie mit Lösungsmittel (Fleckenentfernern oder Benzin), Bohnerwachs oder Schuhcreme ans Leder.

Eine Vorprüfung des Leders an verdeckter Stelle ist ebenfalls ratsam. Hierzu testen Sie an verdeckter Stelle mit einem weißen Tuch, das mit Reinigungsmitteln getränkt ist. Wenn das Tuch angefärbt wird, so ist das Mittel ungeeignet.

Behandeln Sie Nubuk- und Rauhleder nie mit Schuhcreme.

Wichtiger Hinweis:

Diese Information ist lediglich ein Hinweis der POS Polsterservice GmbH. Jeder Anwender handelt eigenverantwortlich und auf eigene Gefahr. Alle Angaben ohne Gewähr unter Ausschluss jeglicher Haftung für etwaige Personen-, Sach- oder sonstige Schäden.