© Wellemöbel

Ausgefallene Schlafzimmermöbel

Von: - Planungswelten,

Das Schlafzimmer ist mehr als der Raum, in dem Sie schlafen. Hier tanken Sie Kraft. Sie entspannen. Träumen. Genießen. Leben. Deshalb müssen auch Schlafzimmermöbel mehr sein, als sie bisher waren. Das Schlafzimmer wird immer mehr zum Aufenthaltsraum – so müssen die Möbel optisch, funktional und qualitativ höchsten Anforderungen gerecht werden. Mit Chiraz, Insua und Inaya von Wellemöbel erleben Sie Schlafzimmer-Einrichtung auf einem neuen Niveau.

Schlafzimmermöbel von Wellemöbel
© Wellemöbel

Chiraz: Glanz und schlichte Eleganz

Das Design von Chiraz ist klar und geradlinig, aber nicht streng. Glatte, spiegelnde Oberflächen lassen Räume größer und durch Lichtreflexe lebendiger wirken. Vollendet wird dieser Effekt durch die Gestaltung mit einzelnen Swarovski Elements, die das Licht brechen, wie ein Prisma. Wie ein Sternenhimmel oder das Funkeln im Meer – Chiraz lädt zum Träumen und Wohlfühlen ein – und das in zwei verschiedenen Farbausführungen.

Auch funktional sind die Schlafzimmermöbel auf Ihre Bedürfnisse vorbereitet: Ein klappbares Zwischenteil im Kopfteil des Bettes fungiert als Ablagefläche für Ihr Laptop oder das Tablett beim sonntäglichen Frühstück im Bett. So dezent und edel er von außen daherkommt, so praktisch ist ein Kleiderschrank von Wellemöbel innen. Ein durchdachtes und individuell anzupassendes Innensystem findet für all Ihre Lieblingsstücke einen Platz. Kommoden in neun verschiedenen Ausführungen sind die perfekte Ergänzung – auch dann, wenn Sie auf der Suche nach einer Multimedia-Lösung sind.

© Wellemöbel

Insua: Das Spiel der Gegensätze

Rundungen in mattem Walnussdekor finden sich kombiniert mit dunkelbraunen Hochglanz-Elementen – Die Insua-Schlafzimmermöbel nutzen das Spiel der Kontraste für sich und ermöglichen Ihnen jede Menge Gestaltungsfreiheit. Und auch hier sind die scheinbaren Gegensätze zwischen Ästhetik und Funktionalität aufgehoben: Der Kleiderschrank zeigt außen pure Eleganz, innen ist er ein Raumwunder.

Ein weiterer Allrounder findet sich bei Insua in den grauen Fronten. Egal ob zu einem dunklen Aubergine, einem kühlen Türkis oder einem leuchtenden Gelb kombiniert – Grau verträgt sich mit jeder Farbe und tritt bescheiden und unterstützend in den Hintergrund. Wer Naturtöne liebt, ist bei den Insua richtig. Seien es die Schoko- und Kaffee-Töne, oder das Perlmuttglas, das an Unterwasserwelten erinnert. Hier lieferte die Natur selbst die Ideen.

© Wellemöbel

Inaya: Verspielt und romantisch

Auch Inaya setzt auf Kontraste. Verbunden durch Ornamente und Ranken ergeben Sie sich jedoch in Harmonie. Die Kombination von Walnuss, Hochglanz, Chrom und Cremefarben steht hier für Schlafzimmermöbel mit Wohnlichkeit. Die Ausführungen in Grau-Schattierungen ermöglichen ein Abschalten von der Reizüberflutung des Alltags. Ruhe und Entspannung stehen beim modernen Design von Inaya im Vordergrund – deshalb sind Harmonie und Detailverliebtheit oberstes Gebot – und der Materialmix macht’s.