Junkers
© Junkers
ANZEIGE

Luft/Wasser-Wärmepumpe – effizient und per App bedienbar

Von: - Planungswelten,

Energieeffizienz ist DAS Thema schlechthin für Bauherren und Renovierer – viele Überlegungen drehen sich darum, angesichts stetig steigender Energiekosten und fortschreitenden Klimawandels alternative Lösungen für besonders energieintensive Bereiche zu finden.

Einen entscheidenden Beitrag hierzu leistet Junkers mit der Luft/Wasser-Wärmepumpe Supraeco SAO-2, die – laut der Dänischen Energiebehörde – die effizienteste Luft/Wasser-Wärmepumpe am Markt ist. Mit der Split Wärmepumpe Supraeco SAS hat Junkers ein perfektes Einsteigermodell entwickelt, das die Außenluft preisgünstig als Energiequelle nutzt.

Wir stellen Ihnen die beiden effizienten Kraftpakete von Junkers vor.

Direkt zu Junkers

Die effizienteste Luft/Wasser-Wärmepumpe am Markt

Der Maßstab für die Wirtschaftlichkeit – und damit die Qualität der Wärmepumpe – ist die Jahresarbeitszahl: Sie beschreibt das Verhältnis von gelieferter Wärme zum eingesetzten Strom im Laufe eines ganzen Jahres. Damit gibt die Jahresarbeitszahl Auskunft über die Energieffizienz der Anlage. Zudem lassen sich Rückschlüsse auf die Emissionen ziehen, die durch die Stromerzeugung entstehen, weshalb die Jahresarbeitszahl auch als Anhaltspunkt für staatliche Förderungen von Wärmepumpen herangezogen wird.

Die Jahresarbeitszahl der Junkers Supraeco SAO-2 von bis zu 4,84 ist absolute Spitze bei den derzeit erhältlichen Luft/Wasser-Wärmepumpen.

Damit liegt die Supraeco SAO-2 sogar über manchen Sole/Wasser-Wärmepumpen. Für eine Förderung durch Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle von Luft/Wasser-Wärmepumpen muss eine Jahresarbeitszahl von mindestens 3,5 nachgewiesen werden.

Übrigens, das neue Modell SAO-2 HT (diese Abkürzung steht für High Temperature) ist ein Spezialist für extreme Witterungen. Die Luft/Wasser-Wärmepumpe wird spielend mit Außentemperaturen von weniger als -15 Grad Celsius fertig – und das sogar ohne elektrischen Zuheizer!

Sie erhalten die Wärmepumpe Supraeco SAO-2 in vier Leistungsgrößen: 6, 8, 11 und 14 Kilowatt. Laut einer unabhängigen Studie der dänischen Energiebehörde ist sie In allen Leistungsgrößen sie die effizienteste Luft/Wasser-Wärmepumpe am Markt.

Diese enorme Effizienz erreicht die Junkers-Wärmepumpe aufgrund eines drehzahlgeregelten Verdichters, wodurch immer nur so viel Energie bereitgestellt wie gerade angefordert wird.

Zu der modulierenden Außeneinheit – hier ist die Supraeco SAO-2 eine der ersten – erhalten Sie vier verschiedene Inneneinheiten:

  • ACE: Dies ist eine wandhängende Inneneinheit mit einem integriertem 9 kW Zuheizer.
  • ACB: Auch hier handelt es sich um eine wandhängende Inneneinheit, diese hat ein integriertes Mischventil, um sie mit einem bereits bestehenden Heizsystem zu kombinieren. Somit eignet sie sich insbesondere für Modernisierungsmaßnahmen.
Junkers
© Junkers

  • ACM: Diese bodenstehende Inneneinheit wartet mit einem integriertem 190 l Warmwasserspeicher und einem 9 kW Zuheizer auf und ist die perfekte Lösung im Bereich Heizung und Warmwasser für Neubauten.
  • ACM-solar: Wie der Name schon sagt, lässt sich diese bodenstehende Inneneinheit mit 184 l Solar-Warmwasserspeicher mit einer Solarthermie-Anlage von Junkers zur Warmwasserbereitung kombinieren.

Übrigens: Auch eine aktive Wohnraumkühlung ist serienmäßig möglich!

Junkers
© Junkers

Split-Luftwärmepumpe - die Außenluft als preisgünstiger Energiespender

Die Split-Luftwärmepumpe SAS-2 von Junkers ist eine preisgünstigere Variante die Energie der Außenluft für das eigene Zuhause zu nutzen. Hierbei werden Außen- und Inneneinheit getrennt voneinander aufgestellt und mittels Kältemittelleitungen verbunden. Bei dieser Möglichkeit der Energiegewinnung muss das Wasser nicht von außen über gedämmte Leitungen ins Haus befördert werden – so sparen Sie Material und Kosten zugleich.

Die effiziente Wärmepumpe mit integrierter Hocheffzienz-Umwälzpumpe der Energieeffizienzklasse A* passt die Leistung dem Bedarf an und ist dank zahlreicher Kombinationsmöglichkeiten mit verschiedenen Inneneinheiten sowohl in Neubauten als auch bei einer Modernisierung einsetzbar.

  • ASE: Eine wandhängende Inneneinheit, die für den Neubau konzipiert ist.
  • ASB: Eine wandhängende Inneneinheit, die bei der Modernisierung verwendet werden kann.
  • ASM: Die Inneneinheit beinhaltet einen 190-Liter-Warmwasserspeicher sowie einen neun-Kilowatt-Zuheizer. Diese Variante eignet sich für Heizung und Warmwasserbereitung in einem Neubau.
  • ASMS: Ein 184-Liter-Solar-Warmwasserspeicher schafft beste Voraussetzungen für eine Kombination mit einer Solarthermie-Anlage von Junkers.
  • Haushalte mit wenig Platz für eine Inneneinheit können sich über zwei vorkonfigurierte Kompaktmodule freuen, die zudem ganz schnell und unkompliziert installiert werden können.

Die vergleichsweise günstige Supreco SAS-2 übersteigt die Effizienz ihres Vorgängers um rund 20 Prozent und ist das perfekte Modell, wenn Sie mit der Wärmepumpen-Technologie starten möchten. Die passende Außeneinheit ist in fünf Größen erhältlich – mit einer Nennwärmeleistung von vier, fünf, sechs, neuen und zehn Kilowatt.

Ganz komfortabel per App bedienbar

Mit der Supraeco SAO-2 kommt Junkers dem in den letzten Jahren besonders gewachsenen Bedürfnis nach Mobilität nach: So ist dies die erste Wärmepumpen-Produktlinie von Junkers, die dank des serienmäßig integrierten IP-Gatways internetfähig ist.

Das ermöglicht Ihnen, die Wärmepumpe jederzeit von überall aus ganz komfortabel via Smartphone oder Tablet zu bedienen. Über die entsprechende App können Haus- und Wohnungsbesitzer sicher und einfach auf alle wichtigen Systemeinstellungen der Heizung zugreifen.

Diese App – Junkers Home für Wärmepumpen – ist derzeit für iOS (iPads und iPhones) verfügbar, in Kürze wird es sie auch für das Android-System geben.

Junkers
© Junkers
Junkers
© Junkers

Ausgezeichnet mit Plus X Award 2014

Ein weiteres Highlight der SAO-2:
2014 wurde die ohnehin schon effizienteste Luft/Wasser-Wärmepumpe zudem durch den Plus X Award in den Kategorien High Quality, Bedienkomfort, Funktionalität und Ökologie zur „best designed“ Wärmepumpe am Markt gekürt.

Das könnte Sie auch interessieren