Profil

Im Jahre 1927 wird der Grundstein von ALNO durch den Firmengründer Albert Nothdurft in Wangen bei Göppingen mit einer kleinen Schreinerwerkstatt gelegt. Die Geschäfte laufen so gut, dass 1957 die Produktionsstätte nach Pfullendorf verlagert wird. Hier entstehen 1958 die ALNO Möbelwerke GmbH + Co. KG.

Auch heute noch werden ALNO Einbauküchen in Pfullendorf produziert,
doch auch Tochtergesellschaften in Deutschland fertigen mittlerweile Küchen für spezielle Marktsegmente: Impuls Küchen GmbH in Brilon, pino Küchen GmbH in Coswig-Klieken und die Gustav Wellmann GmbH + Co. KG in Enger.

Kartenansicht

Kontaktformular

Händler auf Planungswelten