Das Urgeschmack-Kochbuch: natürlich genießen!

© Felix Olschewski

Sie interessieren sich für das große Feld der guten und gesunden Ernährung?
Dann wissen Sie bestimmt schon, dass es hunderte verschiedene Konzepte darüber gibt, was für wen und wann ernährungstechnisch am besten ist.
Was ist falsch daran sich auf eine ganz ursprüngliche, natürliche Ernährung zurückzubesinnen? –haben wir uns gefragt und direkt mal recherchiert.
Dabei ist uns das „Urgeschmack“-Kochbuch von Felix Olschewski in die Hände gefallen, welches unseren Vorstellungen perfekt entspricht.


Felix Olschewski
© Felix Olschewski

Natürlich kochen!

Der neuste Ernährungstrend geht in die Richtung einer einfachen, rustikalen Küche. Doch was kann man da mal eben leckeres zaubern, das nicht langweilig schmeckt oder klingt? Muss auf vieles verzichtet werden, um die Ernährung möglichst gesund zu gestalten?
„Ganz und gar nicht!“ - lautet darauf die Antwort. Guter Geschmack, Genuss und Gesundheit können perfekt in leckeren Gerichten vereint werden – ein Anspruch, den „Urgeschmack“ erfüllen möchte.
Die Grundlage bilden vor allem natürliche Lebensmittel höchster Qualität, die auch einen verantwortungsvollen Umgang mit Tier und Natur sicherstellen, um das Konzept von Gesundheit und Nachhaltigkeit auch wirklich konsequent zu leben.
In Anlehnung an steinzeitliche Ernährungsgewohnheiten sind im „Urgeschmack“-Kochbuch diverse kreative und schmackhafte Rezepte zusammengestellt, die zum Nachkochen animieren. Alle Gerichte sind definitiv nahrhaft und auf eine reichhaltige, ausgewogene Ernährung abgestimmt. So schaffen Sie sich schon mit dem Essen eine gute Basis, um Ihren Alltag zufriedenstellend zu meistern.


Felix Olschewski
© Felix Olschewski

Du bist, was du isst...

Unsere Gesundheit und Fitness, die Energie, die wir an den Tag legen und sogar unsere Stimmungen und Launen hängen maßgeblich mit dem Essen, welches wir täglich zu uns nehmen, zusammen.
Wer gesund isst, der lebt gesund und das nicht nur im Bezug auf den eigenen Körper und die Organfunktionalität, sondern auch in Bezug auf die inneren Faktoren - die Seele.
Genau deshalb ist es so wichtig, sich mit dem Thema Ernährung näher auseinanderzusetzen und individuell den richtigen Weg für sich zu entdecken.
Damit es Ihnen rundum gut geht! Gönnen Sie sich diese Zeit und entdecken Sie für sich, wie gut gesundes Essen schmecken kann, wie vital und frisch Sie sich fühlen können und starten Sie erholt und ausgeglichen in Ihren Alltag!

Begeisterte Hobby-Köche werden eine ganz neue Art und Weise des Kochens erleben, denn bei „Urgeschmack“ wird auf jeglichen Schnickschnack verzichtet – eben ganz nach dem Motto „Steinzeit“. Es geht um das Verarbeiten saisonal und regional vorhandener Produkte, um das ganze Jahr über eine angepasste und gesunde Ernährung genießen zu können.
Schöne Bilder, die optisch das Konzept der „Einfachheit“ des Kochbuches aufnehmen präsentieren beispielhaft die Gerichte zu den Rezepten.


Felix Olschewski
© Felix Olschewski

Lecker: Lauchcremesuppe!

Zutaten für 2 kleine Portionen:
3 Stangen Lauch
1 Becher Sahne
Gewürze: Salz, Pfeffer

1. Den Lauch waschen und in grüne und weiße Abschnitte trennen. Einen Teil des Grüns abschneiden, zerkleinern und beiseite legen.

2. Die übrigen grünen Abschnitte klein schneiden, in etwas Butter kurz anbraten und dann dünsten bis sie weich sind.

3. Währenddessen die weißen Abschnitte in Ringe schneiden und in einer zweiten Pfanne in etwas Butter anbraten, bis sie Farbe annehmen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Die grünen, gegarten Stücke nun pürieren und mit der Sahne verrühren, kurz erhitzen und abschmecken.

5. Nun die weißen, angebratenen Stücke in die Suppe geben und abschließend mit den anfangs beiseite gelegten, grünen Stücken garnieren.

Guten Appetit!


Felix Olschewski
© Felix Olschewski

Desserts, Hauptgerichte, Snacks und vieles mehr...

Im „Urgeschmack“-Kochbuch gibt es nicht nur Bilder zu bewundern oder Rezepte zum Nachkochen, sondern Sie können sich tatsächlich gut und gerne eine Tasse Kaffee oder Tee bereiten, sich ein gemütliches Plätzchen zum Sitzen suchen und ausgiebig in diesem Buch stöbern und Lesen.

Wenn Sie ernährungs-physiologisch Ihr Wissen vertiefen und erweitern möchten, sind Sie mit diesem Buch als Lektüre bestens beraten und können sich direkt begeistert ans Kochen machen! 50 alltagstaugliche und vor allem einfach nachzukochende Rezepte können Sie ausprobieren und natürlich sind Ihrer eigenen Kreativität keine Grenzen gesetzt. Wandeln Sie doch auch nach Herzenslust die Gerichte ab und entdecken Sie ganz neue Geschmacksharmonien.

Und das Wichtigste bleibt: Haben Sie viel Spaß beim Kochen und an gesunder Ernährung!


Ein kleiner Ausblick: das Urgeschmack-Dessertbuch

Ganz NEU: Das Urgeschmack-Dessertbuch - ein Traum für alle Naschkatzen!
Hier erhalten Sie eine ausgewählte Sammlung leckerer Rezepte, um natürliche und vor allem gesunde Süßspeisen zuzubereiten. Für gesundheitsbewusste Zuckermäulchen ist das 4. Kochbuch von Felix Olschewski ein tolles Hilfsmittel, um ausgewogene Nachtische zu zaubern.

Auch beim Urgeschmack-Dessertbuch ist eine gesunde Ernährung auf Basis natürlicher Zutaten die Grundlage. Deshalb sind alle enthaltenen rezepte glutenfrei und lassen sich ohne milchprodukte herstellen.
Das altbekannte Konzept auf Getreideprodukte zu verzichten wird somit fortgesetzt.
Im Kuchen landen anstelle großer Zuckermengen Nüsse, Eier und etwas Honig. Weiterhin arbeiten die rezepte mit geringen Mengen natürlicher Süße. Darüber hinaus wird erneut deutlich, dass der Autor großen Wert auf nachhaltige Lebensmittelerzeugung legt, weil auf die Verwendung exklusiver Produkte, die nicht regional oder saisonal erhältlich sind, verzichtet wird.


Felix Olschewski
© Felix Olschewski

Wissenswertes am Schluss: Eckdaten

Autor: Felix Olschewski
Fotografien: Felix Olschewski
Herstellung und Verlag: Books on Demand GmbH, Norderstedt
Format: 22 x 16,6 x 1,2 cm
Seiten: 144
ISBN: 978-3-8423-7726-4

Eine ausführliche Einleitung sowie die ersten beiden Kapitel des Buches erklärt Ihnen den Gedanken der Steinzeiternährung, sensibilisiert Sie im Bezug auf die Thematik Ernährung und macht Sie mit Details vertraut. Hier wird erklärt, was Urgeschmack überhaupt ist, wozu ein Ernährungskonzept auf diese Weise gut ist und was Sie beachten müssen. Sie erhalten eine fundierte Einführung in das Konzept der naturbasierten Ernährung mit dem Fokus auf Gesundheit, Nachhaltigkeit und Geschmack.
Auch ökologische Aspekte werden angesprochen und verschieden beleuchtet, sodass Sie die Möglichkeit haben sich Ihre individuelle Meinung dazu in Zusammenhang mit dem Thema Essen und Ernährung zu bilden. Achtung im positiven Sinne ist geboten: „Urgeschmack“ regt zum Nachdenken an!





Copyright: Felix Olschewski




Seite drucken